2. Tag in Prag

2. Tag in Prag

Für den zweiten Tag in Prag war nur eine Regenwahrscheinlichkeit von 10% vorausgesagt. Als wir aus dem Hotel kamen, war es auch trocken und wir beschlossen deshalb keinen Regenschirm mitzunehmen. Wir waren jedoch kaum einen Block weit gekommen, da fing es wieder an zu regnen. Wir wollten als erstes zur Prager Burg und konnten somit dem Regen durch die Busfahrt zunächst entgehen. In der Burg wurde es dann aber ein bisschen feucht. Am späten Abend sahen wir uns dann noch die Oper und das National Museum an.







Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close Menu